Skip to content

Ob Sie es mögen oder nicht. Google verändert das Web.

abgelegt unter → B2C, Google+, Marketing, Social Media
veröffentlicht von Herbert Peck Herbert Peck
8

Marketing Strategie Plan Social Media Integration Das Google+ Projekt

Einmal mehr geht ein Aufschrei durch das Web: Google hat Google + vollständig in die Suche integriert. Es mag uns gefallen oder nicht, Google verändert das Web. Google verfolgt konsquent die Strategie, Google+ zum am besten integrierte Netzwerk auszubauen und vollständig in die Google-Welt zu integrieren. Unter dem Begriff „Search Plus Your World“ stellt Google eine tiefe Integration von Google+ in die Suche an sich vor. Also noch mehr Social Search.

Mehr als je zuvor stellt Google mit “Search, plus Your World” klar, welch wichtige Rolle die Sozialen Medien in Googles Gesamtstrategie spielt. Mit diesem Update geht Google nun an das Kernstück, die Google Suche. Sie können ab sofort (wenn Sie google.com nutzen, angemeldet sind und auch noch zu den “Auserwählten” gehören) nicht mehr nur die bekannten Suchergebnisse sehen, sondern eine weitgehend soziale und personalisierte SERP, die ihresgleichen sucht.

Das Update enthält drei neue Funktionen

Mit “Search Plus Your World” launcht Google drei neue Funktionen:

  1. Personalisierte Suche.
    Diese Suche ermöglicht es Ihnen, nur Ergebnisse anzeigen zu lassen, die Sie in irgendeiner Weise betreffen. Die Ergebnisse zeigen Fotos und Updates auf Google+ von Ihnen und diejenigen, die von Ihnen wurden auf Google + geteilt wurden. Diese sehr persönlichen Daten werden zukünftig mit einer SSL-Verschlüsselung versehen und nur Sie haben Zugang zu diesen spezifischen Ergebnissen. Sie müssen dazu natürlich eingeloggt sein, aber das sind Sie als Nutzer von Google+ ja sowieso.

    Social Media Marketing Google+ Facebook LinkedIn Xing Twitter

  2. Google-Plus-Profile in den Suchergebnissen.
    Wenn Sie in der neuen Version von Google Search “Franz Meier” in das Suchfeld eingeben, öffnet sich eine Autocomplete-Box, die auch Ergebnisse von Google+ zeigt. Sie finden unter Umständen mehrere Franz Meier, aber Sie sehen auch die Profil-Fotos, die im Profil enthaltenen aktuellen Ortsangaben und einen Link zu dem jewiligen Google+ Profil. Klicken Sie auf den von Ihnen gesuchten Franz Meier und Google wird Ihnen nur Ergebnisse in Bezug auf den ausgewählten Franz Meier zeigen.
  3. People und Pages und ‘Umschalten’ auf ‘normale’ Suchergebnisse.

    Marketing Strategie Plan Social Media Integration Das Google+ Projekt

    Die SERP zeigen zukünftig auch thematisch relevante Google+ Profile oder Google+ Business Seiten auf der rechten Seite der Suchergebnisseite, wenn Sie ein bestimmtes Thema oder Interessengebiet suchen. Und auch hier ermöglichen die Suchergebnisse es Ihnen, Profilen oder Seiten mit nur wenigen Klicks zu folgen.

    Wenn Sie personalisierte Ergebnisse aus den Suchergebnissen ausschließen wollen, bietet Google einen “Schalter”, mit dem Sie nur “normale” Google Ergebnisse angezeigt bekommen. Sie können dieses Feature auf den Ergebnisseiten ein-und ausschalten oder Sie können es in Ihrem Google-Einstellungen dauerhaft abschalten.

Auswirkungen auf Ihr Marketing

Das HubSpot Blog geht wie immer auf die Auswirkungen ein, die dieses Update für das Marketing bringt. Um Ihnen einen schnellen Eindruck davon zu geben, bringt HubSpot ein hypothetische Beispiel.

Angenommen, Sie sind ein IT-Software-Unternehmen und Sie haben eine Google+ Business-Seite. Wenn nun jemand auf der Suche nach IT-Software mit dem Begriff “IT-Software” googlet, könnte er Ihr Unternehmen mit Ihrer “Google+ Seite finden. Und was wäre, wenn Sie nicht über ein Google + Seite verfügen, Ihre Wettbewerber aber doch. Wettbewerb: 1. Sie: 0.

Außerdem: Wenn Ihr IT-Software-Unternehmen eine große “Fangemeinde” auf Google+ hat, werden Inhalte, die Sie mit Ihren “MitPlussern” geteilt haben, sich auch in der Google-Suche als relevant erweisen, wenn jemand aus Ihrer “Fangemeinde” nach “IT-Software” sucht. Das hält Ihr Unternehmen ‘top of mind’ und führt zu einem höheren Bekanntheitsgrad unter Ihren “Anhängern”.

You may not want to create and maintain a presence on yet another social network, but in an online world where Google dominates, you can’t afford not to. You can bet that Google will continue to update its search algorithm to emphasize the importance of social media, and Google+ is where it’s going to source that social data. Stay ahead of your competition, create a Google+ business page, and regularly update it with keyword-optimized content so you can leverage another powerful opportunity to get found in search.

 

Weiterführende Links:
HubSpot Blog, Google’s Biggest Social Search Update Yet Features Google+ Content
TechCrunch, Google Fuses Google+ Into Search — And There Are Bigger Changes Afoot Content
the sociable, Google’s latest social search update further integrates Google+
Mashable, Twitter Slams Google: Social Search Changes Are ‘Bad for People’
The official Google-Blog, Search, plus Your World

 

Fanden Sie diesen Beitrag interessant? Dann kommentieren Sie ihn oder teilen ihn über Twitter, Facebook, Google+, LinkedIn, StumbleUpon oder Xing. Share-Buttons finden Sie oberhalb des Posts.

 

Bilder: TechCrunch, depositphotos.com

8
Immer auf dem neuesten Stand bleiben?
Like ishp Consulting auf Facebook.”
Keine Kommentare bisher

Jetzt kommentieren

Hinweis: Sie können basic XHTML in den Kommentaren verwenden.

Kommentare zu diesem Artikel via RSS abbonieren

(erforderlich)